Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Anspruch auf Arbeitsvermittlung hat, wer arbeitslos ist, wer seine Kündigung erhalten hat oder sich beruflich verändern will. Personen, deren Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis endet, sind verpflichtet, sich spätestens drei Monate vor dessen Beendigung persönlich bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend zu melden. Liegen zwischen der Kenntnis des Beendigungszeitpunktes und der Beendigung des Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisses weniger als drei Monate, müssen Sie sich innerhalb von drei Tagen nach Kenntnis  des Beendigungszeitpunktes melden.

Damit Sie keine Fristen versäumen, können Sie die Agentur für Arbeit telefonisch unter der Telefonnummer 0800 4555500 (der Anruf ist für Sie kostenfrei) kontaktieren.

Weitere Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen erhalten Sie unter www.arbeitsagentur.de > Bürgerinnen und Bürger > Arbeitsvermittlung