Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Die untere Bauaufsichtsbehörde beteiligt je nach Fragen im Antrag auf Bauvorbescheid die Gemeinde und diejenigen Stellen,

  1. deren Beteiligung oder Anhörung für die Entscheidung durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben ist oder
  2. ohne deren Stellungnahme die Genehmigungsfähigkeit nicht beurteilt werden kann.

Die untere Bauaufsichtsbehörde prüft die Antragsunterlagen und die ihr vorliegenden Stellungnahmen und entscheidet über den Antrag auf Bauvorbescheid.