Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Sie können sich z. B. an uns wenden wenn Sie:

  •  sich in einer Krise befinden oder das Gefühl haben, mit Ihren Problemen nicht mehr fertig zu werden
  •  so verzweifelt sind, dass Sie so nicht mehr weiter leben wollen
  •  unter starken Ängsten oder Depressionen leiden
  •  Dinge wahrnehmen (hören, sehen, spüren …), die andere Menschen nicht so wie Sie wahrnehmen
  •  in psychiatrischer Behandlung sind oder waren und weitere - auch soziale - Beratung suchen
  •  im Umgang mit einem psychisch kranken Menschen nicht mehr weiter wissen
  •  aufgrund zunehmender Vergesslichkeit den Alltag nicht mehr bewältigen können
  •  Probleme mit Alkohol, Drogen oder anderen Suchtmitteln haben