Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt
  • Kopie des Personalausweises oder Passes
  • bei ausländischen Staatsbürgern: Nachweise über das Vorliegen der Voraussetzungen für eine BAföG-Förderung (§ 8 BAföG)
  • bei Schülern: Bescheinigung der Schule über Beginn und Ende der Ausbildung
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Zeugnis über die bestandene Zwischenprüfung des fortzusetzenden Studiengangs
  • bei Konsekutivstudien (sich ergänzende Studiengänge der gleichen Fachrichtung): Zeugnis über das Bestehen des ersten Teils des fortzusetzenden Studiengangs (Diplom I)
  • Nachweis, dass Sie ein Master- oder Magisterstudium im Sinne des Hochschulrahmengesetzes betreiben
  • Nachweis, dass Sie ein postgraduales Diplomstudium im Sinne des Hochschulrahmengesetzes betreiben
  • Nachweis über das betriebene Zusatz-, Ergänzungs- oder Aufbaustudium nebst Zeugnis über den Abschluss eines Grund- und Hauptstudiums (grundständiger Studiengang)
  • schriftliche Erklärung Ihrer Hochschule, dass in dem von Ihnen belegten Studiengang eine Zwischenprüfung nicht vorgesehen ist und die üblichen Leistungen der ersten beiden Ausbildungsjahre erbracht wurden
  • Nachweis über die Dauer des Praktikums sowie über den Zusammenhang mit dem Besuch der Ausbildungsstätte (im Falle eines Praktikums im Ausland nebst deutscher Übersetzung)