Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Die Verlängerung eines Visums ist nur in bestimmten, eng begrenzten Ausnahmefällen (aufgrund höherer Gewalt, aus humanitären Gründen oder schwerwiegenden persönlichen Gründen) möglich. Die Entscheidung, ob ein Visum während des Aufenthalts in Deutschland verlängert werden kann, liegt allein bei der zuständigen Ausländerbehörde am Aufenthaltsort des Ausländers und nicht beim Auswärtigen Amt oder den Auslandsvertretungen.

Die Europäische Union hat mit bestimmten Drittländern Visaerleichterungsabkommen für Kurzzeitaufenthalte abgeschlossen.

Für längerfristige Aufenthalte müssen Sie ein Nationales Visum beantragen.