Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt
  • eine Ausfertigung oder eine öffentlich beglaubigte Abschrift des Gesellschaftsvertrags,
  • der Abschluss der Berufshaftpflichtversicherung muss nachgewiesen sein oder eine vorläufige Deckungszusage vorliegen.  

Nach den Einzelheiten erkundigen Sie sich bitte bei der angegebenen zuständigen Stelle.

Bezüglich weiterer vorzulegender Nachweise wenden Sie sich bitte an die Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern.