Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Eine freiberufliche Tätigkeit ist jede selbstständig ausgeübte wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende oder erzieherische Tätigkeit. Hierzu zählen Tätigkeiten wie

  • Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte
  • Rechtsanwälte, Notare, Patentanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, vereidigte Buchprüfer, Steuerbevollmächtigte, beratende Volks- und Betriebswirte
  • Vermessungsingenieure, Ingenieure, Architekten
  • Heilpraktiker, Krankengymnasten, Apotheker
  • Dolmetscher, Lotsen, Journalisten und andere ähnliche Berufe.

Eine formlose Registrierung beim zuständigen Finanzamt ist erforderlich. Nach der Registrierung verschickt das Finanzamt einen Fragebogen zur steuerlichen Erfassung, der ausgefüllt zurück gesandt werden muss.