Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Der Gewerbetreibende kann gleichzeitig eine Umsatzsteueridentifikationsnummer beantragen, wenn er innergemeinschaftliche Umsätze tätigt.
Falls auf Sie die Steuerregelungen für Kleinunternehmer zutreffen (Gesamtumsatz im Gründungsjahr nicht mehr als 17.500,00 Euro) wird keine Umsatzsteuer erhoben. Informieren Sie sich  z.B. bei Ihrer Kammer oder Ihrem Finanzamt über die steuerlichen Regelungen.