Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Wenden Sie sich an das zuständige Gesundheitsamt der kreisfreien Stadt oder des Kreises, in dem Ihr Betrieb seinen Hauptsitz hat.

Bitte beachten Sie, dass die Anzeige beim Gesundheitsamt unabhängig ist von

  • der Anzeige nach Anhang I, Nummer 3.4 der Gefahrstoffverordnung vom 26. November 2010 , die beim Landesamt für Gesundheit und Soziales erfolgen muss,
  • und von einer möglicherweise ebenfalls erforderlichen tierschutzrechtlichen Genehmigung, für die das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt zuständig ist.