Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Die Erteilung der Zulassung als Gegenprobensachverständiger ist kostenpflichtig. Die Gebühren bestimmen sich nach der jeweils geltenden  Verwaltungskostenordnung in Verbindung mit dem dazu ergangenen Verwaltungskostenverzeichnis.

Für die Zulassung als Gegenprobensachverständiger fallen gemäß Gebührenziffer 1.3.6.1 der Veterinärverwaltungskostenverordnung Gebühren in Höhe von 150,00 Euro an.

  • Gebühr: 150,00 Euro