Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Die Gebühren richten sich nach der Veterinärverwaltungskostenverordnung. Für die amtliche Anerkennung eines natürlichen Mineralwasers fallen gemäß Gebührenziffer 1.3.9.1 bzw. 1.3.9.2  Gebühren in Höhe von 150,00 Euro bis 500,00 Euro an.
Für die Erteilung einer Nutzungsgenehmigung für Quellen mit natürlichem Mineralwasser fallen gemäß Gebührenziffer 1.3.9.5 Gebühren in Höhe von 250,00 Euro an.

  • Gebühr: 150,00 - 500,00 Euro
    Gebührenziffer 1.3.9.1 bzw. 1.3.9.2
  • Gebühr: 250,00 Euro
    Gebührenziffer 1.3.9.5