Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Für die Genehmigung eines Lagers zur Aufbewahrung explosionsgefährlicher Stoffe fallen gemäß Gebührenziffer 2. der Kostenverordnung zum Sprengstoffgesetz Gebühren in Höhe von 300,00 Euro bis 4.000,00 Euro an.

  • Gebühr: 300,00 - 4000,00 Euro