Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt
  • aktuelles Führungszeugnis
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
  • Bescheinigung des zuständigen Finanzamtes in Steuersachen
  • Grundriss der Geschäftsräume
  • Nachweis einer Versicherung gegen Feuerschäden, Leitungswasserschäden, Einbruchdiebstahl und Raub
  • Auskunft aus dem Schuldnerverzeichnis des Amtsgerichts, in dessen Bezirk der Antragssteller in den letzten drei Jahren seinen Wohnsitz oder eine gewerbliche Niederlassung hatte

Bei juristischen Personen sind die Unterlagen für die im Gesellschaftervertrag, Satzung vertretungsberechtigten Personen vorzulegen.

Die zuständige Behörde kann im Einzelfall weitere Unterlagen anfordern.