Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Durch die Übermittlung von Daten aus dem Ausländerzentralregister besteht die Gefahr, dass schutzwürdige Interessen von Ihnen oder von anderen Personen beeinträchtigt werden.

Die Übermittlung trotz bestehender Sperre ist im Einzelfall zulässig, wenn an der Kenntnis der gesperrten Daten ein überwiegendes öffentliches Interesse besteht (zum Beispiel, um Straftaten zu verfolgen).