Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) besteht ein Gebührenrahmen von 10,20 Euro bis 767,00 Euro je Ausnahmetatbestand und Fahrzeug / Person. Die Entscheidung kann bei Körperbehinderten kostenfrei ergehen.