Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Wenn die Feststellung einer Fahrzeugführerin/eines Fahrzeugführers nach einer Zuwiderhandlung gegen Verkehrsvorschriften nicht möglich war, kann gegenüber der/dem Fahrzeughalter(in) für ein oder mehrere auf sie/ihn zugelassene oder künftig zuzulassende Fahrzeuge die Führung eines Fahrtenbuchs angeordnet werden. Die Verwaltungsbehörde kann ein oder mehrere Ersatzfahrzeuge bestimmen.