Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Seit Einführung des EU-Fahrerlaubnisrechts im Jahr 1999 besteht die Möglichkeit, den "alten" Führerschein auf Antrag gegen den neuen EU-Kartenführerschein zu tauschen.

Der neue EU-Kartenführerschein wird dann für die Klassen ausgestellt, die der bisherigen Fahrerlaubnis entsprechen. Seit dem 19. Januar 2013 werden nur noch befristete Führerscheine ausgestellt. Die Gültigkeitsdauer beträgt 15 Jahre.