Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Verlegt der Halter seinen Wohnsitz oder Sitz in einen anderen Zulassungsbezirk, hat er unverzüglich die Berichtigung der Angaben zum Halter in den Zulassungsbescheinigungen bei der für den neuen Wohnsitz oder Sitz zuständigen Zulassungsbehörde zu beantragen. Kommt er diesen Pflichten nicht nach, kann die Zulassungsbehörde für die Zeit bis zur Erfüllung der Pflichten den Betrieb des Fahrzeugs auf öffentlichen Straßen untersagen.