Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

 

Für den Antrag:

  • Falls nicht im Krankenhaus stationär behandelt: Ärztliche Verordnung für Zeit und Umfang der benötigten Haushaltshilfe.

Für die Erstattung:

  • Nachweise für die erbrachte Leistung (Zahlungsbeleg) oder
  • Fahrscheine, Fahrkostenabrechnung, Nachweis über den Verdienstausfall