Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Gemäß des § 27 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) sind Betreiber von gemäß 4. BImSchV genehmigungsbedürftigen Industrie- und Landwirtschaftsbetrieben verpflichtet, die von ihren Anlagen ausgehenden Luftschadstoff-Emissionen zu erklären. Nicht erklärungspflichtig sind Betreiber von Anlagen, die in § 1 der 11. BImSchV aufgeführt sind. Die Emissionserklärungen der Anlagenbetreiber enthalten Informationen über die Art, Menge, räumliche und zeitliche Verteilung aller relevanten Luftverunreinigungen.