Hilfsnavigation
Seiteninhalt

 
   

Marlene-Dietrich-Abend

Musikalisches Programm mit Dorit Gäbler

28.09.2017
19:30 Uhr
Theater der Hansestadt Wismar, Kammerbühne, Bürgermeister-Haupt-Straße 14
15.00 Euro
ermäßigt 11.00 Euro

Marlene Dietrich Hommage- nimm Dich in acht vor blonden Frauen

Diesen Abend widmet die Schauspielerin Dorit Gäbler der Schauspielerin Marlene Dietrich - in Bewunderung der Legende, die Marlene Dietrich sich selbst schuf, im Verständnis mancher Capriole der Dietrich, die diszipliniert wie keine bei der Arbeit war, immer auf das Team bedacht, mit dem sie gerade arbeitete, souverän im Umgang mit Bewunderung und Macht.
Die Lieder, die die Dietrich bei Gastspielen in aller Welt sang, sind heute noch populär, obwohl sie nicht für sie geschrieben wurden, egal, ob es sich dabei um "Lili Marleen", "Paff, der Zauberdrachen", "Die Antwort, mein Freund, weiß ganz allein der Wind" oder "Sag mir, wo die Blumen sind" handelt.
Ihre Art, sich zu bewegen, wurde oft nachgeahmt; Dorit Gäbler kopiert sie nicht, sie erzählt aus dem Wissen von Zeitgenossen, mit denen sie sprach oder aus der Vielfalt der Veröffentlichungen von dieser großartigen Schauspielerin, dieser "Menschin", wie Billy Wilder sie bezeichnete.
Dass dabei manches Lied, wie bei der Dietrich, unter die Haut geht, ist Absicht.


Kartenvorverkauf

  • Tourist-Information Wismar
    Lübsche Straße 23a, 23966 Wismar, Telefon: 03841 19433
  • Servicecenter der Ostsee-Zeitung
    in Wismar, Grevesmühlen, Bad Doberan, Rostock
    Telefon: 0381 38303017
  •  www.eventim.de
  • www.theater-wismar.de

Für Kinder- und Jugendveranstaltungen am Vormittag können weiterhin telefonische Gruppenbestellungen im Theater unter 03841 326040  vorgenommen werden. Die Theaterkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Kontakt

Veranstaltungszentrale
Rathaus, Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-1323
Fax: 03841 282977
E-Mail oder Kontaktformular