Hilfsnavigation
Seiteninhalt

 
   

500 Jahre Reformation

Das Reformationsjubiläum in der Hansestadt Wismar mit Festgottesdienst , Angebote für Kinder und Erwachsene, spannende Theateraufführungen und einem Mittelaltermarkt

22.09.2017 bis 24.09.2017
Altstadt Wismar
Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Spenden werden erbeten.

 

  • Freitag, 22. September 2017
    20.00 bis 22.00 Uhr – St. Nikolaikirche
    Auftakt zu „Freiheit und Glaube“ – Texte & Musik

  • Samstag, 23. September 2017
    Theater in der Stadt „Freiheit und Glaube“

    14.00 bis 19.00 Uhr
    Angebote für Kinder und Erwachsene in den ehemaligen Klöstern und auf dem Heiligen-Geist-Hof
    und Mittelaltermarkt auf dem St.-Marien-Kirchhof

    14.00 bis 15.00 Uhr / 15.00 bis 16.00 Uhr
    „Spiel der Throne“ im Grauen Kloster (Große Stadtschule, Schulstraße)
    „Gauklerspiel“ im Schwarzen Kloster (Diakonie, Mecklenburger Straße)
    „Mysterienspiel“ in St. Nikolai

    16.00 bis 18.00 Uhr
    „Narrenschiff“ in der Stadt und "Heilende Mönche" auf dem Heiligen-Geist-Hof
  
    18.00 bis 19.00 Uhr
    „Scheiterhaufen“ mit Großfiguren auf dem St. Marienkirchhof
   
    19.00 bis 20.00 Uhr
    „Freiheit und Glaube“ in St. Georgen

  • Sonntag, 24. September 2017
    10.00 bis 11.00 Uhr
    Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum in St. Georgen

Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Spenden werden erbeten.

 

 

 


Kontakt

Veranstaltungszentrale
Rathaus, Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-1323
Fax: 03841 282977
E-Mail oder Kontaktformular