Bildimpressionen
Head Bild Stadtporträt

Kontakt

Amt für Welterbe, Tourismus und Kultur
Lübsche Straße 23
23966 Wismar

Telefon
03841 22529102

Fax
03841 22529103



Herr Norbert Huschner
Amtsleiter



Telefon
03841 22529101

Fax
03841 22529103

E-Mail


   Öffnungszeiten      Tourist-Information und Welt-Erbe-Haus

Die Tourismuszentrale ist rund um das Jahr täglich für Sie geöffnet.

April bis September
täglich
09.00 - 17.00 Uhr

Oktober bis März
täglich
10.00 - 16.00 Uhr

Änderungen vorbehalten, siehe Aushang Tourist-Information

Servicequalität Deutschland Logo

Inhalt

Managementplan



Managementplan für das UNESCO-Welterbe Altstadt Wismar


Jede UNESCO-Welterbestätte ist verpflichtet, einen Managementplan zum Schutz des sogenannten außergewöhnlichen universellen Wert (Outstanding Universal Value OUV) zu erarbeiten und der UNESCO vorzulegen. Dies ist offiziell in der Festlegung Nr. 108 der Richtlinien für die Durchführung des Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes dokumentiert.

Die Hansestadt Wismar hat bereits mit der Antragsstellung auf Eintragung in die Welterbeliste den Managementplan für das künftige Welterbe mit eingereicht. Dieses Dokument, welches im Dezember 2000 von der Wismarer Bürgerschaft beschlossen wurde, ist Richtlinie für das Handeln innerhalb des Welterbes in den letzten Jahre gewesen.

Nach der Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes der Menschheit im Jahr 2002 wurde ein jährliches Monitoring durchgeführt, deren letzte Ausfertigung für die Jahre 2010/2011 sie unter diesem Artikel einsehen können. Hierbei handelt es sich um die jährliche Ergebniskontrolle der Festsetzungen aus dem Managementplan.


Informationsmaterial UNESCO-Monitoring




1. Fortschreibung des Managementplans


Von April 2012 bis Januar 2013 wurde seitens einer Arbeitsgruppe in der Hansestadt Wismar der Entwurf der ersten Fortschreibung des Managementplanes für das UNESCO-Welterbe Altstadt Wismar erarbeitet. Parallel dazu erfolgte die zweite Fortschreibung des ISEK-Teilkonzeptes Altstadt (Rahmenplan).

Nach der Bürgerbeteiligung sowohl durch die Internet-Präsentation als auch in mehreren Bürgerversammlungen wurden die Abwägung zu den Anregungen und die erste Fortschreibung des Managementplanes für das UNESCO-Welterbe Altstadt Wismar von der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar in seiner 48. Sitzung am 26. September 2013 beschlossen.



Informationsmaterial zur 1. Fortschreibung